• Urban Gardening

Termin:
Samstag, 11.Juni 2022 von 13:30 bis 17 Uhr

Veranstaltungsort:
Treffpunkt ist der U-Bahnhof Louis-Lewin-Straße (U5), 12627 Berlin
Ausgang Louis-Lewin-Str./Böhlener Str.

Tickets zur Fahrradtour sind direkt vor Ort oder online über die Stiftung Naturschutz erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Die Preise für Erwachsene liegen bei 4 Euro, ermäßigt 2 Euro. Kinder unter 14 Jahren können kostenlos an der Tour teilnehmen.

Mehr zum Urban Gardening in Marzahn-Hellersdorf

Mit dem Fahrrad Gemeinschaftsgärten entdecken

Tickets

Man würde diese Orte nicht vermuten und doch sind sie da: grüne Oasen, bunte Gärten, oftmals versteckt zwischen den Häuserblocks von Marzahn-Hellersdorf. Es ist eine Vielzahl von unterschiedlich bewirtschafteten Gemeinschaftsgärten, die dazu einladen, entdeckt zu werden.

Auf einer etwa 15 Kilometer langen Fahrradtour fernab der großen Straßen werden diese spannenden Gärten und andere grüne Orte im Osten der Stadt besucht. Vor Ort geben die Gärtnernden selbst kleine Führungen, lassen sich die vielzähligen Möglichkeiten der Stadtnatur entdecken und Inspirationen für das Urban Gardening sammeln.

Die Tour führt unter anderem zum Kienberg und Gutsgarten Hellersdorf, außerdem zum Naschgarten und Bienenlehrgarten des Imkervereins Wuhletal, wo erlebt werden kann, was die Idee „Essbare Stadt“ wirklich bedeutet.

Für kleine Stärkungen zwischendurch stehen Snacks und Getränke bereit und nach etwa dreieinhalb Stunden wird das Ende der Tour in der Nähe des S-Bahnhofs Marzahn erreicht. In einem Garten findet sich noch einmal Zeit, das gemeinsam Erlebte nachklingen zu lassen, vielleicht Pläne für das eigene Urban Gardening zu schmieden und einfach noch eine Weile die wohltuende Stadtnatur zu genießen.

Bilder: Carsten Janke