Ort
Station „Kienbergpark“
Hellersdorfer Straße 149 | 12619 Berlin

Öffnungszeiten
täglich von: 10:00 – 16:30 Uhr
Die Kasse schließt 30 Minuten vor Betriebsende.

Die Natur-Bobbahn bleibt aufgrund eines Brandes bis auf weiteres geschlossen.

Achtung: Der Betrieb der Natur-Bobbahn kann zeitweilig witterungsbedingt (z.B. Gewitter) eingestellt werden.

https://www.seilbahn.berlin/de/berlin-von-oben-erleben/natur-bobbahn.html

Natur-Bobbahn

Die erste Natur-Bobbahn Berlins liegt auf dem Gipfel des Kienbergs. Direkt neben der Seilbahnstation Wolkenhain beginnt die etwa 500 Meter lange Fahrt mit der Rodelbahn zurück ins Tal. Dabei können die Bobs bis zu 40 Kilometer die Stunde schnell werden. Mit wehendem Haar geht es so hinunter zu einem weiteren Highlight der Natur-Bobbahn. Der Panorama-Kreisel gewährt einen 360 Grad Blick über die Gärten der Welt. Zweimal dreht man mit dem Bob die Runde und kann so entspannt die Aussicht genießen. Ganz bequem bringt einen anschließend der Bergförderer wieder hinauf auf den Gipfel. Ein echtes Erlebnis für die ganze Familie.

Die Natur-Bobbahn ist barrierefrei vom U-Bahnhof “Kienberg-Gärten der Welt” (U5) oder vom Parkplatz neben der Tourist-Info Marzahn-Hellersdorf wahlweise mit der Seilbahn oder mit einem Spaziergang über den Wuhlesteg durch den Kienberg-Park zu erreichen.

Bilder: Leitner Ropeways